Archiv für Januar 2008

Aktivist rechter Szene wegen Tritts gegen Polizisten verurteilt

Tageszeitung „Freie Presse“ vom 11. Januar 2008

Wortführer und Internetkoordinator der Nationalisten bei Gysis Mai-Kundgebung in Zeitz weniger zahm als bei Zwickauer Montagsdemos

Von Jens Eumann

Zwickau. Wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung an einem Polizisten ist gestern am Amtsgericht der 21-jährige, als Aktivist der rechten Szene bekannte Daniel P. verurteilt worden. P. koordiniert im Internet Aktionen und tritt als Wortführer einer Gruppe auf, die sich „autonome Nationalisten“ nennt und seit Wochen versucht, die Zwickauer Montagsdemos gegen Hartz IV zu vereinnahmen. Auch wenn der Verfassungsschutzbericht 2006 bei dieser Gruppe eine „niedrige Hemmschwelle im Hinblick auf Gewaltanwendung“ ausmacht, sie vom Bundesverfassungsschutz gar als „neue SA“ charakterisiert wird, gab es bei Zwickauer Demos bisher keine Gewalt. (mehr…)