Archiv für Dezember 2010

Wie es sich für anständige Deutsche gehört

In eigener Sache – 4. Dezember 2010

Zur Neuausrichtung der Kameradschaft „Nationale Sozialisten Zwickau“

Wer am 1. Dezember die Zwickauer Lokalausgabe der »Freien Presse« aufmerksam studierte, wurde mit einem amüsanten Artikel über einen „Hartensteiner Stammgast“ der Discothek »Fun« belohnt. Dieser musste sich vor dem Zwickauer Amtsgericht gegen den Vorwurf der Körperverletzung behaupten. »Freie Presse«-Prozessbeobachter Hans-Peter Kuppe beweist in genanntem Artikel mit seiner gelungenen Verballhornung ungeahnten Humor und stellt dem 23-jährigen Angeklagten das Kryptonym „Dietmar F.* (*Name geändert)“ zur Seite. Über diesen ist nicht viel mehr zu erfahren, als dass er „seine Fäuste nicht im Zaum halten [kann], sobald sein Promille-Spiegel steigt“ und dies ist offensichtlich recht häufig der Fall. Einige weitere Ausführungen verraten dann immerhin die halbe Wahrheit: „Der 23-jährige ist beim Zwickauer Amtsgericht kein Unbekannter. Vergangene Woche kassierte er erst 6 Monate ohne Bewährung. Der Grund: Er war an der Stadtfest-Randale in Zwickau beteiligt.“ (mehr…)