Archiv für September 2012

Antifaspaziergang nach Mordversuch

Antifa Internetportal „Indymedia“ vom 1. September 2012

Antifaschistischer Stadtspaziergang in Zwickau. Etwa 50 Personen solidarisieren sich mit Betroffenen rechter Gewalt. Kurzkundgebungen an verschiedenen Orten in der Zwickauer Innenstadt.

Heute, am 01.09.2012, versammelten sich ca. 50 Antifaschist_innen aus Zwickau und Sachsen zu einem spontanen antifaschistischen Stadtspaziergang. Anlass waren die zurückliegenden rassistischen bzw. nazistischen Angriffe in Zwickau. Der Spaziergang führte zu den Tatorten, sowie in die Zwickauer Innenstadt. Auf ingesamt drei Zwischenkundgebungen wurden mit Redebeiträgen, Flugblättern und Transparenten Solidarität mit den Betroffenen der Übergriffe zum Ausdruck gebracht und von den Zwickauer Bewohner_innen eingefordert. Bei den Naziangriffen wurden drei Personen erheblich verletzt. (mehr…)