Archiv für Juli 2013

Schwulenhass?

Chronik Tageszeitung „Freie Presse“ vom 25. Juli 2013

Gerichtsreport: Wegen gefährlicher Körperverletzung ist gestern ein 33-Jähriger verurteilt worden. Sein Opfer leidet bis heute an den Folgen der Tat.

Zwickau – Schwulenhass? Simon R.* bestreitet das. Es war ein Aussetzer, sagt er. Einer, der seiner Trunkenheit zuzuschreiben ist und der ihm heute leidtut. Ein Aussetzer? Simon R., 33 Jahre alt, berufstätig, aus einer Stadt nahe Zwickau, ist gestern zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Denn der Montagearbeiter hat im September vergangenen Jahres einen heute 60-jährigen Mann zusammengeschlagen. Er schlug ihm ohne Grund mehrmals ins Gesicht, trat dann den am Boden Liegenden ins Gesicht und in die Körpermitte. (mehr…)

Eden: Drei Täter angeklagt

Chronik Tageszeitung „Freie Presse“ vom 18. Juli 2013

Mutmaßliche Neonazis überfielen Ausländer im August 2012 im Tanzcafé Eden. Von den etwa zehn Tätern werden nur drei angeklagt. Sie stammen aus dem Landkreis.

Zwickau. Die Staatsanwaltschaft Zwickau hat Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung gegen drei Personen erhoben, die an der Schlägerei im Tanzcafé Eden am 26. August 2012 beteiligt gewesen sind. Das teilte Sprecherin Ines Leonhardt auf Anfrage der „Freien Presse“ mit. (mehr…)

Hakenkreuze geschmiert

Chronik Tageszeitung „Freie Presse“ vom 16. Juli 2013

Meerane – Unbekannte haben mehrere Bäume im Meeraner Wilhelm-Wunderlich-Park mit Hakenkreuzen und SS-Runen beschmiert. Laut Stadtsprecherin Heike Hönsch bemerkten Mitarbeiter der Verwaltung die Schmierereien bereits am Freitag. Betroffen sind Bäume entlang des Hauptweges vom Erlengrund in Richtung große Wiese. Sie wurden unter anderem mit den verbotenen rechtsextremen Symbolen beschmiert. Die Stadt Meerane hat laut eigenen Angaben Anzeige erstattet. (mehr…)

Brandanschlag auf Dönerimbiss in Kirchberg

Chronik Tageszeitung „Freie Presse“ vom 13. Juli 2013

Kirchberg – Das Operative Abwehrzentrum (OAZ) der sächsischen Polizei ermittelt in einem Fall schwerer Brandstiftung, der sich Mitte April in Kirchberg ereignete. In der Nacht vom Sonntag (14.4.) zum Montag hatten Unbekannte vor der Ladentür des Dönerimbisses „Lovely Pizza“ in der Auerbacher Straße (zwischen Rewe-Markt und Marktplatz) ein Feuer entfacht. Zu dieser Zeit schliefen im Obergeschoss des Hauses, unmittelbar über dem Imbiss, Menschen. Nur durch einen glücklichen Umstand breitete sich das Feuer nicht weiter aus, so dass (mehr…)

Sachbeschädigung an China-Restaurant

Chronik Tageszeitung „Freie Presse“ vom 16. Juli 2013

Wilkau-Hasslau – Mehrere Personen haben am Samstagabend den Biergarten am China-Restaurant „Mekong“ am Gewerbering in Wilkau-Haßlau verwüstet und mit einer Zaunsäule eine Scheibe am Restaurant eingeschlagen. Danach flüchteten die derzeit noch unbekannten Täter mit mehreren Autos. Einen fremdenfeindlichen Hintergrund vermutet die Polizei derzeit nicht. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 2500 Euro. Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise. (mehr…)