Archiv für September 2013

Ausstellung im Dom: »Opfer rechter Gewalt seit 1990«

Chronik Mitteilung der Beratungsstelle „RAA Sachsen“ vom 9. September 2013

Sächsische Beratungsstelle für Betroffene rechter Gewalt zeigt umfangreiche Ausstellung im Zwickauer Dom. Das lokale Demokratie-Bündnis ist nicht unter den Organisatoren.

Auch die Tagesschau berichtete

Gemeinsam mit Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland, eröffnete die Opferberatung des RAA Sachsen e.V. am Montag in Zwickau die Ausstellung “Opfer rechter Gewalt seit 1990″. Porträtiert werden 169 Menschen, die seit 1990 rechter Gewalt zum Opfer fielen. Viele wurden getötet, weil für sie im Weltbild der extremen Rechten kein Platz ist; manche, weil sie den Mut hatten, Nazi-Parolen zu widersprechen. Einige Schicksale bewegten die Öffentlichkeit, viele wurden kaum zur Kenntnis genommen, vergessen sind die meisten. Auch in Zwickau gehört rechte Gewalt zum Alltag, allein 2012 zählte die Opferberatung 16 rechtsmotivierte Gewalttaten in der Region.
Die Ausstellung im Dom kann bis zum 6. Oktober immer von Dienstag bis Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr besichtigt werden.